Daten & Anmeldung

04. + 05. Februar 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Samstag, 04. Feb. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 05. Feb. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–
17. + 18. Februar 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Freitag, 17. Feb. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 18. Feb. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–
04. + 05. März 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Samstag, 04. Mär. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 05. Mär. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–
17. + 18. März 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Freitag, 17. Mär. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 18. Mär. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–
31. März + 01. April 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Freitag, 31. Mär. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 01. Apr. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–
15. + 16. April 2023Bahnhofstrasse 2, 8610 Uster
Samstag, 15. Apr. 2023
19:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 16. Apr. 2023
09:00 - 17:00 Uhr
KostenCHF 150.–

Nothelferkurs Wallisellen

Der Nothelferkurs ist eine wichtige Voraussetzung für den Führerausweis:  Möchtest du allein mit dem Auto fahren, musst du im Besitz eines gültigen Führerausweises sein. Die Fahrschule Wallisellen unterstützt dich bei diesem Vorhaben, sodass du schnell zu deinem Ziel kommst. Bevor du dich bei der Fahrschule Wallisellen jedoch für das Bestehen des Führerausweises anmelden kannst, musst du einige Vorbereitungen treffen. Du benötigst einen Lernfahrausweis und die Bescheinigung, dass du einen Nothelferkurs erfolgreich abgeschlossen hast.

Empfehlenswert ist es, wenn du mit einem Lehrgang beginnst, der dir die notwendigen Kenntnisse über die Ersthilfe von Verletzten im Strassenverkehr vermittelt. Hast du den Lehrgang erfolgreich bestanden, bekommst du eine Bescheinigung. Danach kannst du den Lernfahrausweis beantragen und dich auf die theoretische Fahrprüfung vorbereiten. Der letzte Teil der Ausbildung umfasst die praktischen Fahrstunden, für die du bei der Fahrschule Wallisellen eine kompetente Betreuung findest.

Erste Hilfe lernen im Nothelferkurs

Der Nothelferkurs vermittelt dir wichtige Kenntnisse über die Erstversorgung von Verletzten nach einem Unfall. Wenn du mit deinem Auto oder mit dem Motorrad im Strassenverkehr unterwegs bist, kannst du jederzeit in einen Unfall verwickelt werden oder unmittelbar hinzukommen, wenn ein Unfall gerade geschehen ist. Du ersetzt mit deinen Kenntnissen aus dem Nothelferkurs natürlich nicht die Arbeit von Arzt oder Sanitäter, doch in der Regel sind es Passanten, die zuerst am Unfallort sind. Bis Arzt oder Sanitäter kommen, vergehen wertvolle Minuten, bei denen eine falsche Reaktion das Leben des Verletzten gefährden kann.

Im Nothelferkurs lernst du, wie du einen Verletzten lagern musst. Du erfährst, wann du ihn bewegen darfst und wann es besser ist, den Verletzten nicht zu berühren. Sollte die Situation sehr dramatisch sein, musst du lebensrettende Massnahmen durchführen. Wie dies ohne Hilfsmittel funktioniert, lernst du ebenfalls im Nothelferkurs. Dir wird gezeigt, wie du Wunden verbinden und mit welchen einfachen Mitteln du starke Blutungen stillen kannst.

Du erlernst eine Routine, die du schnell beherrschst. Dies nimmt dir auch die Angst, etwas falsch zu machen. In den allermeisten Fällen wirst du am Unfallort nicht allein mit dem Verletzten sein. Du kannst dein Wissen anwenden und dich gleichzeitig mit anderen Helfern austauschen. Mit deinen Grundkenntnissen wird es dir gelingen, den oder die Verletzten gut zu versorgen, bis ein Mediziner eintrifft.

Kompetente Betreuung von der Fahrschule Wallisellen

Hast du den Kurs erfolgreich abgeschlossen, kannst du mit der eigentlichen Fahrausbildung an der Fahrschule Wallisellen beginnen. Die Bescheinigung für den Nothelferkurs musst du zusammen mit dem Zertifikat über die bestandene theoretische Prüfung vorweisen, wenn du mit den Fahrstunden beginnen möchtest.

Du kannst dich nicht nur in der Fahrschule Wallisellen auf deine praktische Prüfung vorbereiten: Mit deinem Lernfahrausweis hast du auch die Möglichkeit, private Fahrstunden zu nehmen. Dabei musst du von jemandem begleitet werden, der mindestens 23 Jahre alt und seit drei Jahren im Besitz eines unbefristeten Führerausweises ist. Auf diese Weise kannst du das, was du in der Praxis mit deinem Fahrlehrer der Fahrschule Wallisellen gelernt hast, festigen.

Überzeuge dich von der kompetenten Betreuung, die dir die Fahrschule Wallisellen bietet, und erreiche schnelle Erfolge. In den allermeisten Fällen dauert die Ausbildung junger Fahrschüler weniger als ein halbes Jahr.

Impression des Nothelferkurs / Erste Hilfe Kurs in Wallisellen
Impression des Nothelferkurs / Erste Hilfe Kurs in Wallisellen